Arbeitsgruppe Down-Syndrom

In der Lebenshilfe

Die Arbeitsgruppe Down-Syndrom wurde 1988 gegründet, um die Lebensbedingungen von Menschen mit Down-Syndrom zu verbessern.

Wir beraten Betroffene und deren Familien. Wir stellen Informationen und Fördermaterialien für alle Interessierten bereit. Berichte von Kongressen, an deren Durchführung wir beteiligt waren, sind über uns erhältlich.

Unsere derzeitigen Schwerpunkte liegen:

  • in der Begleitung von Projekten zur Inklusion in Freizeit und Arbeitswelt
  • sowie eine Elterngruppe „krabbeln und entspannen“
Ansprechpartner
Frau Dr. Barbara Oberwalleney
Telefon: 02371 / 26215
E-Mail: b.oberwalleney@t-online.de
Jetzt Mitglied werden
Mitgliedsantrag
herunterladen